Titan Grad 19

TiAl8V6Cr4Mo4Zr | UNS R58640
Titan Grad 19 Beta entspricht Beta CTM (Ti-3Al-8V-6Cr-4Mo-4Zr) und ist eine metastabile Titanlegierung. Titan Grad 19 ist bekannt für seine gute Verformbarkeit und hohe Festigkeit nach einer STA-Behandlung (Solution Treated and Aged condition). Titan Grad 19 hat auch eine sehr gute Beständigkeit gegen reduzierende Säuren. Die Legierung wird häufig für Federn und Befestigungselemente für Flugzeuge, Rohre in Öl- und Gasbohrlöchern oder als Draht in Sportgeräten und Schmuck verwendet.

Möchten Sie mehr über unsere Titanmaterialen erfahren?

Datenblatt herunterladen

Titan

Füllen Sie das Formular aus und erhalten Sie Ihre Broschüre per E-Mail.
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Die Ergebnisse einer STA-Glühbehandlung

Eine STA-Glühbehandlung verfeinert die Gefügestruktur von Grad 19, macht das Material homogener und verleiht ihm eine höhere Festigkeit. Darüber hinaus können durch eine solche Behandlung die mechanischen Eigenschaften verbessert und dabei die gute Verformbarkeit und der niedrige Elastizitätsgrad erhalten werden.

Die Herstellung von Titan Grad 19

Titan Grad 19 wird durch zwei Schmelzverfahren hergestellt: Vacuum Arc Remelted (VAR) oder Plasma Arc Melting (PAM).

Einige Anwendungsbereiche von Titan Grad 19

  • Architektur
  • Stromerzeugung
  • Medizinische Industrie
  • Kohlenwasserstoff-Verarbeitung
  • Maritime Industrie
  • Chemische Verarbeitung
  • Chlorat-Herstellung

Bitte kontaktieren Sie uns

Sie können uns täglich zwischen 8.30 und 17.00 Uhr per E-Mail und Telefon kontaktieren. Sie können uns natürlich rund um die Uhr eine E-Mail senden.

Van Harenstraat 4, 5145 RJ Waalwijk

+31 (0) 416 724 800 info@metel.nl