Offshore-Industrie

Die Offshore-Industrie beschäftigt sich mit Aktivitäten im Küstenvorfeld, wie z.B. der Gasförderung auf Bohrinseln, aber auch mit Offshore-Windparks. Die Anlagen und Komponenten haben dabei viel mit Feuchtigkeit, Wasser, Salz und Oxidation zu tun. Eine aggressive Umgebung also, der die verwendeten Metalle standhalten müssen. Genau aus diesem Grund werden in diesem Sektor häufig stark oxidationsbeständige Metalle verwendet.

Anwendungen in der Offshore-Industrie

  • Rohrleitungssysteme
  • Elektrische Leitungen
  • Ölbohrungen

In dieser Branche häufig verwendete Metalle

  • Kupferlegierungen für elektrische Leitungen
  • Wolframkarbid beim Bohren nach Öl
  • Die Nickellegierung Inconel für Rohrleitungssysteme

Bitte kontaktieren Sie uns

Sie können uns täglich zwischen 8.30 und 17.00 Uhr per E-Mail und Telefon kontaktieren. Sie können uns natürlich rund um die Uhr eine E-Mail senden.

Van Harenstraat 4, 5145 RJ Waalwijk

+31 (0) 416 724 800 info@metel.nl